Ostern beim Raupenkind oder Lotte muss nicht mehr frieren

Mein letzter Post ist schon wieder eine Weile her, bitte entschuldigt. Erst war Anna mit etwas Undefinierbarem krank (außer Fieber hatte sie nichts) und dann hatte ich das erste Mal in meinem Leben eine Angina. Man, war das scheiße! Solche Schmerzen hatte ich schon lange nicht mehr. Die Medikamente haben mich obendrein noch total ausgeknockt, sodass sich mein Mann und meine Mama mit der Kinderbetreuung abwechseln mussten. Und an dieser Stelle wieder einmal ein Hoch auf Großeltern in der Nähe. Aber als diese fiesen Sachen endlich ausgestanden waren, ging das Leben wieder weiter 🙂 Spielecafés am Nachmittag, Kuchen essen mit Freundinnen und ganz viele neue Laufversuche.

Ich habe es nämlich noch gar nicht erzählt, aber Anna LÄUFT endlich. Am 21.03.2015 war es soweit. Gleich nach dem Aufstehen lief sie ihre ersten Schritte im Wohnzimmer. Was haben wir uns gefreut und ja, ein paar Tränchen hab ich auch verdrückt. Meine Gedanken sind bekloppt, ich weiß, aber ich hab gedacht, „endlich geht es los.“ Ich freue mich auf diesen Moment schon soooo lange. Sie ist ja „schon 19,5 Monate“ und ja, ich weiß, dass das nicht zu spät ist. Jedenfalls freue ich mich sehr über jeden Schritt, den sie macht. Sie selber freut sich auch wahnsinnig. Letzte Woche hat sie sogar damit begonnen in der Kita zu laufen. Und auch die Erzieher haben erzählt, wie stolz sie war. Hach, das lässt mein Mamaherz hüpfen.

Ansonsten hat sie jetzt ein PUKY Wutsch und sie liebt es! Sie rast damit pfeilschnell durch die Straßen 😀 Also nehmt Euch in Acht!  Man beachte außerdem die Tigerhupe!

IMG_2025

Ansonsten haben Anna, die Oma und ich gestern meinen Papa und Bruder und Oma besucht um schon ein wenig Ostern zu feiern. Mein Papa hat ihr ein tolles Puppenbett geschenkt. Und weil ich das wusste, habe ich gleich noch einen Puppenschlafsack und ein Kissen für Lotte genäht. Sie hat sich super gefreut, auch wenn sie sich selber immer in das Bett gesetzt hat 🙂

#

IMG_2024

IMG_2051

IMG_2070

IMG_2080

IMG_2079

IMG_2003

IMG_2053

Lotte muss sowieso überall mit hin und jetzt braucht sie auch nicht mehr zu frieren 🙂 Das Schnittmuster ist Puppig von Hamburger Liebe.

Heute verbringen wir den Tag noch zu dritt und morgen geht es zum Osteressen zur Oma und zum Ostereier suchen. Ich bin so auf Annas Gesicht gespannt, das wird toll. Es ist immerhin ihr erstes bewusstes Ostern.

Wie feiert ihr Ostern? Im kleinen Kreis oder feiert ihr in großer Runde?

Wir wünschen Euch auf jeden Fall ein tolles Osterfest!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s