Mein Besuch auf der Babywelt Messe Berlin

Guten Abend ihr Lieben,

gerade bin ich wieder zur Tür rein, mit vollgepackten Tüten, platten Füßen und vielen tollen neuen Eindrücken. Ich war dieses Jahr das erste Mal auf der Babywelt, irgendwie habe ich es vorher nie geschafft. Die Tickets hatte ich sogar noch mega spontan beim Facebook-Gewinnspiel von „Little Years“ gewonnen. Also schnappte ich mir eine Freundin und Mr. Knautz und los ging es in meine alte Heimat Treptow.

Nachdem unsere dicken Winterjacken verstaut waren, ging es los ins Getümmel. Eines der ersten Stände, die wir uns näher anschauten war „Henri’s Baby Creations“. Was ich dort (und anderswo) gekauft habe, schreibe ich Euch im nächsten Post. Ich sag nur so viel: kuschelweiche, handgemachte Sachen 🙂

img_0701img_0699

Natürlich war ich auch bei KOKADI. Wie ihr wisst, meine absolute Lieblingsfirma was Tragen angeht. Der Stand war leider (also für mich) die ganze Zeit so voll und wuselig, dass ich gar nicht dazu kam, mir die tollen Tücher mal näher anzusehen.

img_0697img_0698img_0696

Für mich eine noch unbekannte Berliner Firma, die tolles Holzspielzeug herstellt, war TEDE. Die Rutschtiere sind der Hammer.

Auch am Stand von Hobea sind wir länger hängengeblieben. Sie stellen super niedliche Krabbelpuschen und Einschlagdecken fürs Auto z.B. her.

Super niedliche gehäkelte Mobilés, Kinderwagenketten und Stofftiere stellt die dänische Firma NatureZoo her.

img_0706img_0705img_0707img_0704

Natürlich waren wir auch bei MyMomDesign, Familienbande und Ubbiworld. Es gab so unglaublich viel zu sehen. Toll waren auch die Still- und die Wickellounge. Dort konnte man sich ungestört zurückziehen und bekam auch Wasser und sogar Stilleinlagen von Lansinoh gestellt. Die waren natürlich auch auf der Messe vertreten.

img_0785

Geschenke haben wir von u.a. NIP und MAM bekommen. Ich habe für Euch ein kleines Päckchen zusammengestellt, dass ich an Euch verlosen möchte. Dazu im nächsten Post mehr.

Und schaut mal, wen ich dort auch getroffen habe 🙂 Die liebe Anna von Natürlich Anna. Hab ich mich gefreut und wir haben sogar richtig nett gequatscht. Sonst traue ich mich immer nicht, „fremde“ Leute anzusprechen, aber diesmal hat es sich richtig gelohnt. So eine nette Person 🙂

img_0787

So, jetzt lege ich erstmal die Füße hoch und trinke meinen Mom’s Daily Drink von NUK 🙂

Morgen gibts mehr, versprochen 🙂

Habt einen schönen Abend,

Eure Caro

Ein Kommentar zu „Mein Besuch auf der Babywelt Messe Berlin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s