Buch des Monats Januar 2017- Jojo Moyes „Weit weg und ganz nah“- Verlosung

Guten Abend ihr Lieben,

es ist mal wieder Zeit für das (Hör-)buch des Monats Januar 2017. Diesen Monat habe ich wieder einmal ein Buch von Jojo Moyes gehört. Ich liebe ihre Bücher und habe schon fast alle gelesen oder gehört.

„Weit weg und ganz nah“ ist wirklich eines ihrer besten Bücher. Anfangs kam ich nicht so rein in die Geschichte, die aus mehreren Perspektiven erzählt wird. So gibt es die Protagonistenfamilie bestehend aus Jess (die Mutter), Tanzie (eigentlich Kastanza, die hochbegabte Tochter), Nicky (der pubertierende Emo-Stiefsohn) und dem Hund Norman. Und natürlich gibt es auch einen Mann, Ed, der ebenfalls in großen Schwierigkeiten steckt.

Die Geschichte beginnt also mit zwei Handlungssträngen. Einmal der reiche Ed, der mit seiner Firma sehr erfolgreich ist, aber einen dummen Fehler begeht und ihm deshalb droht alles zu verlieren und dann Jess mit ihrer Familie. Sie alle leben am Existenzminimum, obwohl Jess 3 Jobs hat. Ihr Ex-Mann und Vater der Kinder ist weg und kümmert sich nicht um seiner Kinder (auch nicht finanziell). Bei einem ihrer Jobs lernen sich Jess und Ed kennen und sind sich nicht sonderlich sympathisch. Durch eine geschickte Fügung landen dann doch ALLE Personen gemeinsam in einem Auto Richtung Schottland und die spannende, lustige und rührende Geschichte beginnt, denn das sollte für alle die längste und intensivste Autofahrt ihres Lebens werden.

Diese Geschichte ist keine typische, suptile „arme Frau trifft reichen Mann“-Story. Jojo Moyes schafft es alle Charaktere ungekünstelt und echt sein zu lassen, ohne Klischee und ohne viel TamTam, was aber nicht zu Langeweile führt.

Das Buch bekommt von mir 5 von 5 Blümchen!

5-bewertung-buch-des-monats

 

buch-des-monats
Quelle: Google Books

Und genau dieses Buch könnt ihr gewinnen. Als richtige Buchausgabe 🙂 

Was ihr dafür tun müsst?

  • Schreibt mir in die Kommentare, welches euer absolutes Lieblingsbuch ist und warum.
  • Folgt mir entweder auf Facebook, Youtube, oder WordPress
  • Ich würde mich freuen, wenn ihr diesen Post teilt

Die Verlosung läuft bis zum 31.01.2017 (Dienstag), 18 Uhr. Die Gewinner werden dann per Mail benachrichtigt (also gebt bitte eine Mailadresse in den Kommentaren an). Keine Barauszahlung des Gewinns. Teilnahme nur aus Deutschland und Österreich. 

Viel Glück!

Eure Caro

4 Kommentare zu „Buch des Monats Januar 2017- Jojo Moyes „Weit weg und ganz nah“- Verlosung

  1. Ein festes „Lieblingsbuch“ habe ich gar nicht. Im Moment liebe ich eher so kurzweilige, lustige Geschichten auf die man sich „kurz einlassen“ kann, wie Shoppaholic oder Schokolade zum Frühstück…. Da mir für „mehr“ gerade die Ruhe fehlt. Im Sommer hatte ich eine „Thriller-Phase“, aber ich liebe auch Sparks Romane und „Emma“ von Jane Austen habe ich auch schon x-mal gelesen….

    Gefällt 1 Person

  2. Ich habe kein festes Lieblingsbuch sondern eher Lieblingsautorinnen. z. Anne Hertz oder Lucy Hepburn weil die Bücher so schön ‚leicht‘ sind. Die ersten beiden Bücher von Jojo Moyes fand ich aber auch schon ganz toll.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s