Caros kleine Backstube – Rezept für saftiges Heidelbeer-Bananen-Bread

Hallöchen,

auf Instagram wurde ich nach dem Rezept für meine super leckeres Bananenbread mit Heidelbeeren und Chiasamen gefragt. Wer mag, kann dieses Rezept sogar vegan machen. 

Was ihr dafür braucht?

  • 2 Tassen Mehl (entspricht ca. 400g)
  • 1 Tasse Zucker (entspricht ca. 200g)
  • 6 EL Speiseöl/Pflanzenöl
  • 2 EL Chiasamen
  • 1 Päckchen Backpulver
  • eine Prise Salz
  • 3 Bananen (zerdrückt oder kleingeschnitten)
  • 1 große Hand voll Heidelbeeren
  • 8 EL Kakao
  • 150ml Milch (hier kann auch Soja- oder Hafermilch genommen werden)

 

Wie es geht?

Ihr heizt den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vor. Dann bestreicht ihr eine Kastenform mit Öl (ich sprühe sie immer mit Backtrennspray ein).

Anschließend mischt ihr alle Zutaten in einer großen Schüssel und rührt bis ein glatter Teig entsteht. Diesen gebt ihr dann in die Kastenform und dann ab damit in den Ofen für ca. 50 Minuten (Stäbchenprobe machen). Wer das Obst nicht so „zermatscht“ mag, der hebt es einfach unter den Teig, dann wird das Bread noch stückiger.

IMG_4265IMG_4268

Am längsten hält es sich, wenn ihr es in Frischhaltefolie einwickelt und im Kühlschrank aufbewahrt. Es ist wirklich sehr saftig und süß. Wer es weniger süß mag, der reduziert die Zuckermenge einfach auf 100 oder 150g.

Viel Spaß beim Nachbacken,

eure Caro

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s