Werbung – Niclas‘ Start in die Kita – mit My Name Label

Endlich zusammen

Im Januar ist es also soweit. Mein kleines Baby kommt in die Kita zu seiner großen Schwester. Sie freut sich riesig darauf, endlich den ganzen Tag mit ihrem kleinen Bruder zusammen sein zu können. Sehr häufig sagt sie ihm abends, dass sie ihn vermisst hat. Umgekehrt ist es ähnlich. Ganz oft sitzt er vor ihrer Zimmertür, schaut mich an und fragt nach „Alla“.

Im Januar haben die beiden endlich die Gelegenheit den ganzen Tag miteinander zu verbringen. Naja, zumindest fast, denn sie sind natürlich in unterschiedlichen Gruppen. Anna ist ja schon eine von den Großen 🙂

Was braucht man alles?

Damit es im Januar richtig losgehen kann, habe ich mir meine Gedanken darüber gemacht, was er wohl so braucht. Er kann zwar noch nicht frei laufen, aber Schuhe für draußen braucht er ja trotzdem und außerdem ist es im Januar noch kalt, also darf ein Schneeanzug und eine Matschhose und -jacke nicht fehlen. Ebenso sehr wie ein kleiner Rucksack (den habe ich für ihn schon zur Babyparty bekommen) für Ausflüge und Hausschuhe. Da Niclas noch nicht ganz alleine aus einem Glas trinken kann, bekommt er auch noch eine Trinkflasche mit.

IMG_9149IMG_9155

Gut markieren!

Doch wie soll man als Erzieher bei all den teilweise gleich aussehenden Gummistiefeln, Matschsachen etc. den Überblick bewahren? Wir wurden auch schon in der alten Kita gebeten so gut wie alles mit Namen zu beschriften. Auch damit nichts aus Versehen von anderen eingesteckt wird.

Also ging es los. Alle Sachen für seinen Start in der Kita zusammengesucht und mit den praktischen und hübschen Namensetiketten von „My Name Label“ beklebt. Diese darf ich nämlich gerade auf Herz und Nieren testen.

IMG_9152IMG_9151

Ich habe die Kombipackung mit insgesamt 120 Klebe-Etiketten für alle Gegenstände und für beide Kinder genommen. Für Niclas habe ich einen kleinen Dinosaurier und für Anna eine kleine Fee ausgewählt. Niclas hat das Set in blau und Anna hat ein bunt gemischtes Set bekommen. Ihr könnt je nach von Euch ausgewählter Größe den Namen, die Telefonnummer etc. drauf schreiben lassen.

IMG_9154

Ihr habt auch die Möglichkeit Bügeletiketten einzeln oder im Set mit Klebeetiketten bestellen. Es gibt auch spezielle Taschenanhänger und praktische Schuhetiketten. Die Auswahl ist wirklich sehr groß und man findet für jeden Zweck das richtige Label.

Aber auch für größere Kinder sind diese Etiketten super. So markiere ich z.B. Bücher, die ich Anna mit in die Kita gebe, um sie dort vorlesen zu lassen, mit ihrem Namen. Auch ihre Hausschuhe sind gekennzeichnet. Aber auch wenn wir Bücher oder Spielzeug verleihen, versehen wir es vorher mit dem Namen. Bei einer Fülle an Spielzeug ist es somit viel leichter die eigenen Sachen wiederzufinden.

T2kPKcROTzGgCKlBKPQnWwIMG_9153

Wenn ich mir überlege, dass ich solche Etiketten sonst alle aufnähen müsste, bin ich schon sehr froh, dass es die Klebe oder Bügelvarianten gibt. Die Bügeletiketten sind für Wäschen und Trocknergänge bis 60 Grad geeignet. Die Klebeetiketten sind spülmaschinen- und mikrowellenfest und lösen sich beim Waschen nicht ab.

Jede Bestellung bei My Name Label ist versandkostenfrei und innerhalb von ein paar Tagen bei euch.

Vielen Dank liebes My Name Label-Team für das zur Verfügung stellen der wirklich tollen Labels. Wir haben uns riesig gefreut.

Viel Spaß beim Bekleben,

eure Caro

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s