Weihnachten im Schuhkarton – Lasst Kinderaugen leuchten

Hallo ihr Lieben,

Weihnachten ist das Fest der Liebe, der Freude, der Familie und natürlich auch der Geschenke. Gerade für Kinder ist es jedes Jahr etwas Besonderes liebevoll eingepackte Geschenke unterm Weihnachtsbaum zu finden und voller Vorfreude aufzureißen. Schon Tage vorher wird bei uns der Baum geschmückt und die verpackten Päckchen darunter gelegt. Die Vorfreude steigt von Tag zu Tag und wenn es dann endlich soweit ist, gibt es kein Halten mehr. Dabei kommt es überhaupt nicht auf den Wert oder die Menge der Geschenke an. Alleine, DASS da etwas für sie liegt, hübsch verpackt, mit etwas Schokolade dran, finden wir alle toll.

Nur leider gibt es sehr viele Kinder auf dieser Welt, die noch NIE solch ein Päckchen, egal wann, auspacken durften. „Weihnachten im Schuhkarton – Lasst Kinderaugen leuchten“ weiterlesen

HABA Stapelei – eine Spielempfehlung für Kinder ab 3,5 Jahre

Hallo ihr Lieben,

Als ich vor ca. einer Woche unseren Doppelkinderwagen (nein, nicht den Donkey) an eine andere Mama verschenkt habe, brachte sie mir als Geschenk u.A. dieses Spiel von HABA mit. Sie meinte, dass ihr großer Sohn es liebt. Ich freute mich riesig über diese Aufmerksamkeit und war sehr gespannt was Anna sagen würde. „HABA Stapelei – eine Spielempfehlung für Kinder ab 3,5 Jahre“ weiterlesen

Weihnachten im Hause H. – Braucht es wirklich noch einen Weihnachtspost? Geschenkideen für 3 Jährige

Ihr habt euch bestimmt schon satt gelesen, oder? Jeder bloggt über sein Weihnachten, so nun auch ich? Hmm, ich weiß nicht. Interessiert es euch wirklich?

Auch bei uns gab es leckeres Essen. An Heiligabend habe ich nach Jamie Oliver „Lachsfilets umhüllt von Serranoschinken mit Bandnudeln und Blattspinat“ gekocht, zum Nachtisch gab es meine Schokoladen-Malheure. „Weihnachten im Hause H. – Braucht es wirklich noch einen Weihnachtspost? Geschenkideen für 3 Jährige“ weiterlesen

Annas Adventskalender – Weniger Schoki, mehr Kreativität

Huhu,

hier ist er endlich, der Post über den Adventskalender, oder Weihnachtskalender wie ich sage 🙂

Es gab ja schon auf Twitter unter dem #bastelgate heiße Diskussionen darüber, ob man den Kalender lieber selber bastelt und befüllt oder einfach einen kauft. Mir ist das relativ egal wie das andere halten, Hauptsache die Kinder sind glücklich (und die Eltern mussten nicht ihre letzten Nerven lassen). „Annas Adventskalender – Weniger Schoki, mehr Kreativität“ weiterlesen

Weihnachtsdeko und kleine DIYs

Einen wunderschönen guten Abend wünsche ich Euch,

Totensonntag ist vorbei und somit ist der Startschuss für die Weihnachtsdekoration gefallen. Normalerweise dekoriere ich nicht wirklich, weil ich nicht glaube ein Händchen dafür zu haben. Seit Anna auf der Welt ist, macht es mir aber großen Spaß an Weihnachten zu dekorieren und den Weihnachtsbaum (mit ihr) zu schmücken und dann ihre Augen zu sehen. Sie ist nämlich immer sehr begeistert. „Weihnachtsdeko und kleine DIYs“ weiterlesen